Dagmar Densdorf Lenormand

Karmische Liebe - was versteht man darunter?

Warum komme ich von diesem Menschen nicht los?


Info über karmische Liebe
Karmische Liebe

 

 Karmische Beziehung - was versteht man darunter?

 

Mit bestimmten Menschen sind wir durch sehr viele Inkarnationen (Leben) verbunden.

 

Durch ein gemeinsames Karma, das wir selber ausgelöst und uns auferlegt haben.

 

Wenn wir jemanden mit Absicht daran hindern, seinen Lebensweg gehen zu können, oder ihm sogar Schaden zufügen, erschaffen wir Karma.

 

Dieses müssen wir dann in einem weiteren Leben als Schuld begleichen, abtragen, auflösen und transformieren.

 

Dann haben wir in eine karmische Beziehung.



Die karmische Liebe entzieht sich jedem Verständnis ...

der Mitmenschen und Freunde.

 

Kaum einer kann es nachvollziehen, warum man mit solch einem Menschen immer noch, oder wieder zusammen ist, oder kommt.

 

Menschen, die eine karmische Liebe haben, trennen sich immer wieder und gehen wieder zusammen.

 

Sie sind wie ein Magnet füreinander. Sie können nicht "mit", aber auch nicht "ohne" den Anderen leben.

 

Beziehungen dieses Typs sind größtenteils sehr dramatisch. Man findet hier alle Aspekte einer karmischen Beziehung. Eins geht aber allen voraus.

 

Eine unerklärliche seelische und körperliche Anziehungskraft, der man sich nicht entziehen kann.

 

Man fällt von einem Extrem ins andere, von Liebe zu Hass, von Ablehnung zu Sehnsucht und Leidenschaft, von Abstoßen zu Anziehen, von starken Verlustängsten zu extremer Eifersucht, von Schluss machen wollen zu zusammen bleiben.

 

Oft kommen auch Gefühle nach einer unerklärlichen Rache hoch. Wir wollen dem Anderen was heimzahlen, was er uns in einer früheren Inkarnation angetan hat, oder umgekehrt.

 

Aber:

Bei allem bleibt das Gefühl, ohne den Anderen nicht leben zu können. Wir sind uns gar nicht bewusst, was wir teilweise durch leichtfertig gesagte Worte, durch Schwüre und Gelübde auslösen und bewirken können.

 

Wir bauen neues Karma auf, anstatt es abzubauen.

Lass jetzt Deine karmische Beziehung lösen!


Karma des Ausgleichs

Warum bekomme ich die Schwierigkeiten mit einem bestimmten Thema nicht gelöst?

 

Geldmangel, Erfolglosigkeit, Eifersucht, Übergewicht, Mobbing etc. Alles Positive oder Negative, das wir in früheren Inkarnationen verursacht haben, kommt zu uns zurück.

 

Das sorgt dann dafür, dass diejenigen, die anderen Menschen in ihren vorherigen Leben Leid zugefügt haben, in der jetzigen Inkarnation negative Erfahrungen machen...

  

Vielleicht hast Du in einem Deiner letzten Inkarnationen einen Schwur oder ein Gelübde geleistet.

 

Zum Beispiel ein Armutsgelübde oder Dir geschworen:

 

Ich will nie wieder hungern – was ein Grund für Dein hartnäckiges Übergewicht sein kann… 

Zitat: Karma lösen. Du weißt, dass Du es willst.