· 

Lenormand Baum Bedeutung

Lenormand Baum
Lenormandkarte der Baum

Hallo meine Lieben,

heute beschäftigen wir uns in dieser Lernserie mit der 5. Karte - die Bedeutung des Lenormand Baum.

Die Karte Nr. 5 in jedem Lenormandkartendeck ist die Karte der Baum.

Ich zeig Euch hier im Video wieder meine persönlichen Lieblingskarten aus den meinen Decks.



VIDEO Lenormandkarte der Baum


 

So, jetzt aber zu unserer Deutung:

Lenormand Baum

Dann wollen wir mal gucken, was der Baum uns hier generell zu bieten hat.

 

ALS THEMENKARTE

steht er für unser ganzes Leben und für unsere Gesundheit natürlich. Also so ´ne generelle Karte, die einfach rein die Gesundheit symbolisiert.

 

Das heißt: Es gibt dann noch eine andere Karte – die Karte „Der Sarg“, da kommen wir dann noch zu. Die symbolisiert dann rein die Krankheit. Das bedeutet: Will ich etwas über die Gesundheit wissen (im großen Kartenbild natürlich wieder), guck ich um den Baum herum. Da hab ich dann die Hinweise, wo ich vielleicht mal nach gucken, wo ich zum Arzt gehen oder drauf achten soll.

 

Rein, was um den Sarg dann herum liegt, das ist das, was schon erkrankt ist oder wo es wirklich im Argen ist. Wo vielleicht auch schon mal „was brennt“. Da muss man natürlich auch nochmal genau gucken, was liegen da für Karten (in die Korrespondenzen und Spiegelungen gehen), und so kommt man dann näher.

 

DIE SCHLÜSSELWÖRTER

sind hier: Beständigkeit und absolute Langfristigkeit. So ähnlich wie wir das bei der Karte Nr. 4 (das Haus) hatten, ist es hier auch. Es hat ´ne lange, lange Zeit. Also sie steht für ein bis fünf Jahre mindestens. Aber man sagt auch: Sie steht für Dein ganzes Leben. Also all das, was eine Langfristigkeit und/oder eine tiefe Verwurzelung hat.

 

ESELSBRÜCKE

Hier haben wir auch wieder ´ne schöne Eselsbrücke: Der Baum in der Natur, der braucht auch Jaaaahre, bis er diese dicken, fetten Wurzeln hat, und dass ihn nichts mehr umhauen kann. Also richtig stabil und fest, und in der Ruhe sein.

 

Also das ist zum Beispiel eine super Karte, wenn sie an Deiner Selbständigkeit (Turm) dran liegt. Es wächst. Es dauert zwar und es braucht alles Geduld, aber es wird sich alles sehr sehr tief verwurzeln. Es ist dann stabil und ganz gesund. 

Turm und Baum Lenormandkarten
Lenormandkarte der Turm und der Baum

Ich sehe das dann als gesund. Dieses Grün auf der Karte symbolisiert für mich einfach dieses gesunde.

 

EIGENSCHAFT

ist die Langfristigkeit, die Ruhe. Die Ruhe der Natur sagt man ja auch so und es passt auch wunderbar zu der Karte. Geduldig sein – also man braucht schon wirklich Geduld. Und eben auch „verwurzelt sein“.

 

ERDUNG

Auch eine wunderbare Karte für Dich, wenn Du sie ziehst und Du zum Beispiel fragst: Was soll ich tun? Dich erden! Mit den Händen in die Erde gehen, im Wald spazieren gehen und so weiter und so fort ne?

 

Viele Leute sind energetisch einfach zu hoch. Viele spirituelle und hoch entwickelte Menschen, schweben immer irgendwie so hoch oben. Sie sind nicht geerdet. Erdung ist ganz ganz wichtig.

 

Da gibt es auch tolle Übungen im Internet. Da könnt Ihr dann einfach mal gucken, wenn Euch das interessiert (spezielle Erdungsübungen). 

Lenormand Baum verschiedene Decks

Abbildung von links nach rechts die Karte der Baum aus den Lenormandkarten Decks:

New Art Lenormand, Magic Edition & D.D.'s Engel Lenormand

DIE ZEITANGABE

habe ich gesagt: ein bis fünf Jahre. Als Person: Also wenn jetzt eine Personenkarte neben dem Baum liegt, könnte das schon ein Hinweis sein, dass es ein Arzt ist oder jemand aus dem medizinischen oder gesundheitlichen Bereich.

 

OPTIK

Von der Optik her oft ein großer und sehr stämmiger Mensch. Körperaspekt hab ich gesagt: Gesundheit an sich, und unser Leben als solches. Eine Tierzuordnung haben wir hier nicht.

 

KRANKHEIT

Wenn er an der Krankheit liegt, sagen wir mal - jetzt mit dem Sarg zusammen, dann könnte es bedeuten, dass Du an absoluter Kraftlosigkeit leidest. Oder eben auch eine längerfristige Erkrankung hast. Da müsste man dann genau gucken.

Karten Sarg und Baum Lenormandkarten
Lenormandkarte der Sarg und der Baum

DIE FARBE

ist hier grün, aber ich denke, man kann auch den Stamm eines Baumes hier mit rein nehmen, und sagen braun. Also das, was Dir einfällt – was dann wieder Dein Impuls dazu ist.

 

BESONDERHEIT

Die Besonderheit ist hier, dass er für die Natur und Bäume steht. Die Themen der Karten die um ihn herum liegen (im großen Kartenbild), die werden sich wirklich verwurzeln. Vorausgesetzt, es liegt keine Negativkarte dabei. Da muss man auch wieder gucken.

 

KAUGUMMI-KARTE

Ich nenne sie immer: Meine Kaugummi-Karte. Das zum Beispiel in der Liebe: Das zieht sich dann sehr hin (also wenn er zum Beispiel im Haus der Liebe oder neben der Herzkarte liegt). 

Herz und Baum Lenormandkarten
Lenormandkarte das Herz und der Baum

GEDULD

Aber im Endeffekt hast Du dann die tiefe Verwurzelung und wo ich sage: Ja, es zieht sich erstmal hin. Und viele haben diese Geduld nun mal nicht.

 

Aber letzten Endes ist es besser, Geduld zu haben und hinterher ist alles gut (richtig tief verwurzelt), als diese „Lari-Fari-Geschichten“.

 

WERTUNG

Ich werte sie neutral. Wir haben hier auch noch einen Ratschlag, und der lautet einfach: Übe Dich in Geduld. So ist das! Ja das war‘s auch von meiner Seite zum Baum hier heute und ich freu mich auf die nächste Karte.

 

Ich hoffe mein Lern-Input zur Lenormandkarte der Baum hat Dir viel Freude gemacht und wir sehen uns zur nächsten Karte: Die Nr. 6 - Die Wolken.

Von Herzen Dagmar


Zitat: Habe mehr vom Leben mit Kartenlegen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0