· 

Lenormand Kind Bedeutung

Karte Kind Lenormand lernen
Lenormandkarte das Kind

Hallo meine Lieben,

heute beschäftigen wir uns in dieser Lernserie mit der 13. Karte - die Bedeutung des Lenormand Kind.

Die Karte Nr. 13 in jedem Lenormandkartendeck ist die Karte das Kind.

Ich zeig Euch hier im Video wieder meine persönlichen Lieblingskarten aus den meinen Decks.



VIDEO Lenormandkarte das Kind


 So, jetzt aber zu unserer Deutung:

Lenormand Kind

Ok, diese Karte hat wirklich so etwas Schönes, so etwas Unverbrauchtes, etwas Neues, Kleines – ja eben, wie so ein kleines Kind.

 

ALS THEMENKARTE

steht das Kind immer für einen Neubeginn. Sie zählt aber auch als Kinderkarte. Wenn man zum Beispiel wissen will: Wie ist das mit meinem Kinderwunsch, wie ist das mit meinen Kindern? Dann guckt man da.

 

Man kann die Kinder auch noch unterscheiden. Es ist auch wieder etwas, das ist sehr speziell. Und deswegen ist das auch wieder meinen Kursteilnehmern in meinen Lenormandkursen vorbehalten.

 

ALS SCHLÜSSELWÖRTER

haben wir den Kinderwunsch, Neuanfang und was Kleines. Also wenn jetzt jemand wissen will, warum es nicht mit dem Kinderwunsch klappt, kann man da schon gucken. Aber: Das sind immer Dinge, die ich in der Beratung nicht beantworte, weil es eigentlich auch in den gesundheitlichen Bereich gehört.

 

KINDERWUNSCH

Bei manchen, die wirklich sehr darunter leiden, dass es mit dem Kinderwunsch nicht in Erfüllung geht, kann man sich schon Hinweise ziehen. Vielleicht so in der Richtung zu sagen: Versuch mal da oder da hinzugehen (wie zum Beispiel eine Arzt-Fachrichtung). Da zeigt sich manchmal ja auch eine Lösung auf.

 

Ich finde, das ist wieder etwas, was man allein für sich im stillen Kämmerlein selber vielleicht mal erfragt, dann mit den Karten.

 

ALS EIGENSCHAFT

steht für die Karte das Kind auf jeden Fall: Was Kleines, die Naivität, die Unschuld (= jemand ist sehr unschuldig, unbedarft). Wie gesagt – naiv und man geht kleine Schritte. Es ist eine „step by step-Karte“. 

Kind und Herzkarte Lenormand
Lenormandkarte Kind und Herz

DIE ZEITANGABE

hier ist immer: Am Anfang einer Zeit. Du stehst am Anfang! Wäre hier zum Beispiel die Herzkarte mit dabei, würde es bedeuten: Neue Liebe, am Anfang einer Liebe – aber die muss wachsen und das zeigt sich, wie die wächst. Es geht eben einfach in kleinen Schritten.

 

ESELSBRÜCKE

Wie lange braucht ein Kind, bis es heran gewachsen ist? Ne, das geht auch in kleinen Schritten vorwärts und ist eine Entwicklung. Es ist eben auch eine Entwicklungskarte.

 

PERSON

Man könnte hier sagen, es geht hier um das jüngste Kind. Oder auch das Enkelkind. Mich rufen viele Omis an und fragen nach ihren Enkelkindern. Dann guck ich immer sehr gern bei der Karte das Kind.

 

OPTIK

Von der Optik her, ist es auf jeden Fall eine sehr jugendlich wirkende Person mit klarem Blick. Und für mich hat sie oft auch blaue Augen.

 

DIE TIERZUORDNUNG

wäre hier die Katze (aber auch kleine Tiere).

 

DER KÖRPERASPEKT

sagt zu dieser Karte, dass es hier um etwas Kleines geht. Ich hatte das auch schon mal bei einer Dame. Da ging es um Wachstumsstörungen bei einem Kind. Das war sehr sehr interessant, mit den entsprechenden Karten dazu.

 

Sie hat mir das dann bestätigt. Ich habe sie gefragt, ob das Kind an Wachstumsstörungen leidet. Sie hat mir dann gesagt, dass das momentan ihr größtes Problem war.

Lenormandkarte das Kind verschiedene Lenormandkartendecks

Abbildung von links nach rechts die Karte das Kind aus den Lenormandkarten Decks:

New Art Lenormand, Learning Edition und Venezia Lenormand

GEDULDSKARTE

Dann steht die Karte noch für die Heilung in kleinen Schritten. Also das ist auch in irgendeiner Form wieder so eine Art „Geduldskarte“.

 

STERNZEICHEN

Jaa! Und Leute: Wir haben ein Sternzeichen und es ist das Sternzeichen Krebs. Die Krebse sind ja sehr sensibel. Ich find sie sind auch so herzerfrischend und so offen. Wenn sie Dich angucken… Sie haben so einen offenen Blick, die meisten. Gerade so die Damen. Sehr sehr schön. Ich verbinde dieses Sternzeichen immer mit dem Kind. Und ich finde, das passt sehr sehr gut, ne?

 

Krebse sind wie gesagt sehr sensibel und Kinder sind es auch. Natürlich sind wir das ebenfalls, aber das ist einfach für mich so eine besondere Form der Sensibilität.

 

FARBEN

Ja, die Farben zu der Karte sind so diese typischen Kinderfarben (Pastellfarben). Hier: „Hello Kitty“ und „haste nicht gesehen“. Die Besonderheit ist eben, dass die Karte auch für das Wachstum im Sinne von Schönheit und innerer Entwicklung steht - auf jeden Fall, ne? Dass man sich innerlich auch weiter entwickelt, dass da was Neues kommt. Ganz ganz schön.

 

DIE WERTUNG

ist auch wieder – ja also schon positiv. Eher positiv bis neutral würde ich hier meinen.

 

EINEN RATSCHLAG

haben wir hier auch. Und zwar: „Übe Dich in Geduld. Was Du heute sähst, das ist die Ernte von morgen“. Du sollst also hier einen Schritt vor dem anderen setzen. Immer, wie so ein kleines Kind, das Laufen lernt. Schöön „step by step“. Halt den Ball flach!

 

In diesem Sinne war es das hier von dem Kind. Und ich freu mich auf unser nächstes Video.

 Ich hoffe mein Lern-Input zur Lenormandkarte das Kind hat Dir viel Freude gemacht und wir sehen uns zur nächsten Karte: Die Nr. 14 – Der Fuchs. 

Von Herzen Dagmar


Zitat Kartenlegen bringt Dich zum Ziel!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0