· 

Lenormand Mäuse Bedeutung

Ankündigung Lernvideo Lenormandkarte die Mäuse
Lenormandkarte die Mäuse aus dem Kartendeck "Learning Edition"

Hallo meine Lieben,

heute beschäftigen wir uns in dieser Lernserie mit der 23. Karte - die Bedeutung der Lenormand Mäuse.

Die Karte Nr. 23 in jedem Lenormandkartendeck ist die Karte die Mäuse.

Ich zeig Euch hier im Video wieder meine persönlichen Lieblingskarten aus den meinen Decks.


VIDEO Lenormandkarte die Mäuse


 So, jetzt aber zu unserer Deutung:

Lenormand Mäuse

Das ist auf jeden Fall eine sehr wichtige und interessante Karte. Viele finden sie: „Eeeh, wie eklig!“ Dabei ist sie gar nicht so schlimm. Ich erzähl Euch das gleich. Ich sag Euch jetzt hier nochmal was zu den Karten (in der Abbildung). Das ist nochmal eine ganz interessante Variante….

Lenormandkarte die Mäuse verschiedene Lenormanddecks

Abbildung von links nach rechts die Karte die Mäuse aus den Lenormandkarten Decks:

 Dark Edition, Classic Edition und Light Edition

Das ist für alle, die in Besitz aller dieser 3 abgebildeten Kartendecks sind. Ihr seht, das ist immer dasselbe Motiv. Es ist nur farbig anders. Das heißt: In der Light Edition (ganz rechts) ist ein Lichtkegel im Bild (der das Motiv anstrahlt). Die Karten der Light Edition sind schon etwas dunkler. In der Mitte die Classic Edition ist sehr hell und freundlich. Und in der Dark Edition ganz links ist die Karte sehr dunkel.

 

Und nun hatte eine Coachee von mir eine Idee. Das hat sie dann auch so gemacht. Sie alle 3 Kartendecks zusammen in einen großen Stapel gepackt und quasi sozusagen mit allen 3 Decks gemischt und dann das große Kartenbild ausgelegt.

 

Wenn dann eine Themenkarte, nach der gefragt wurde (zum Beispiel das Herz für die Liebe) nicht unter den 36 Karten in der Auslage mit dabei war, dann war die Liebe kein Thema.

 

Und sie hat mit den 3 Farben das ganze Bild unterteilt. Also die Themen, die in der hellen Classic Edition im Bild lagen, waren freundlich und hatten dadurch schon eine gute Prognose. Also konnte man sagen, wo viele helle Karten lagen, da gab es einen tollen Bereich. Wo die Themen mit der etwas dunkleren Light Edition ins Bild gefallen sind, waren die Themen dann schon ein bisschen angeschlagen. Und wo das Dunkle war, da war dann Vorsicht geboten.

 

Also wie eine Warnung. Diese Idee fand ich ganz toll, so siehst Du sofort anhand der Farben (bzw. der Helligkeitsunterteilung), welche Bereiche und Themen im Argen liegen.

 

Da gibt es auch eine tolle Kollegin, die hat auf Astro-TV beraten, Carola Winter heißt sie. Die macht das mit den Tarotkarten. Und zwar besteht ja ein Tarot-Kartendeck aus 78 Karten. Ich glaube sie nimmt dann 2 Decks (also 156 Karten). Die kriegt sie kaum in die Hände zum Mischen, aber sie macht so tolle Aussagen. Ich find sie ganz ganz klasse und toll, weil das so ihr eigenes Ding geworden ist.

 

Ich finde es toll, wenn man beim Kartenlegen einfach seine „Personality“ entwickelt. Ok, das erstmal dazu – das wollte ich unbedingt erzählen.  

 

ALS THEMENKARTE

steht sie für den Verlust und die Verminderung. Sie steht für Diebstahl, dass etwas genommen wird. Die Mäuse-Karte weist auch auf Energiesauger hin.

 

SCHLÜSSELWORT-/WÖRTER

Die Unzufriedenheit, Verluste und Schmutz. Es ist `ne Reinigerkarte. Die Mäuse bereinigen auch.

Mäuse und Ankerkarte Lenormand

Also wenn man jetzt nach Berufen gucken will und Du hast die Mäuse am Anker, gut:

Dann kann es natürlich heißen, Du verlierst oder hast keine Lust auf diese Arbeit.

Es könnte aber auch bedeuten, dass Du in der Reinigung tätig bist, also irgendwas reinigst, ja?

 

Manche machen ja auch Energiereinigungen, wie zum Beispiel eine energetische Hausreinigung.

 

EIGENSCHAFTEN

Unzufriedenheit. Man findet etwas hässlich. Man leidet unter irgendwas. Es ist ein nagender Zustand. Etwas nagt an einem. Das tun die Mäuse ja auch, da kann man sich wieder diese bekannte ESELSBRÜCKE bauen. Die nagen ja immer was an. Sie fressen was an, und dadurch nehmen sie ja auch was weg, ne? 

Sonne und Mäusekarte Lenormand

DIE ZEITANGABE

Es gibt entweder eine Zeitverzögerung oder etwas passiert gar nicht! Und man könnte dann vielleicht, wenn sie neben der Sommerkarte (die Sonne) liegt, vorsichtig und unter Vorbehalt sagen: Ende des Sommers.

 

Das hat vielleicht auch etwas mit dem STERNZEICHEN zu tun. Ja, ja – wir haben ein Sternzeichen. Und zwar ist das die Jungfrau. Die beginnt ja am 24. August, also Ende des Sommers. Jetzt sagen ja viele: Wieso Jungfrau? Wieso bin ich die hässliche Maus?

 

Das ist gar nicht hässlich, weil die Jungfrauen wirklich für Reinlichkeit und Sparsamkeit stehen. Für sie ist auch die Gesundheit ganz wichtig. Und ich finde, da ist das eine Top- und passende Karte.

 

Mir ist auch aufgefallen, dass die Jungfrauen vom Kleidungsstil her sehr in die klassische und sehr schlichte Richtung gehen. Also anders als die Waagemenschen. Da ist ja immer viel mit: „Nicht ungeschminkt zum Mülleimer gehen, ne?“ Da sind die Jungfrauen wirklich ganz schlicht, aber toll. Viele haben einen ganz ganz tollen klassischen Stil. 

Mäuse und Dame aus den Lenormandkarten

ALS PERSON/OPTIK

Wenn es wirklich neben einer Person liegt, könnte es eine Person sein, der es äußerlich an etwas mangelt. Zum Beispiel könnten die Haare fehlen, `ne Halbglatze oder Glatze, jemand der Fingernägel kaut zum Beispiel. Oder es fehlt ein Zahn.

 

Oftmals sind es aber auch Personen, die momentan gar kein Selbstwertgefühl haben. Das heißt aber auch nicht, sagen wir mal:

Du bist die Dame und Maus liegt daneben. Es wird Dir dadurch jetzt diese Eigenschaft angezeigt, dann heißt das nicht, dass Du diese Eigenschaft jetzt ein Leben lang behältst. Es kann sein, dass diese Eigenschaft Dich jetzt vielleicht für 3 Monate, vielleicht für 6 Monate oder wie auch immer begleitet.

 

Dass Du eben 6 Monate unzufrieden bist oder etwas an Dir nagt. Oder, dass Du keine Lust hast, Dich großartig zu stylen. Diese Phasen hat man ja auch manchmal. Es ist also nicht weiter schlimm.

 

TIERZUORDNUNG

Ja, Mäuse natürlich und Nagetiere aller Art. Die Mäuse stehen aber auch für Parasiten und Bakterien.

Lenormandlernkarten Dagmar Densdorf, Mäuse und Anker

KÖRPERASPEKTE

Das sind der Magen, der Dünndarm und die Verdauung. Ein Beispiel: Ich leide selber an einer Laktoseintoleranz (hier wieder zu meinen gesundheitlichen Kenntnissen –lach-) und ich hatte immer Maus mit dem Anker in meinem Kartenbild.

 

Ich konnte es eine Zeit lang überhaupt nicht verstehen, was die mir jetzt damit sagen wollen. Meine Arbeit macht mir Freude – es konnte jetzt nicht eine Unzufriedenheit sein oder dass ich diese Arbeit verliere, weil ich ja selbständig bin.

 

Bis ich dann irgendwann dahinter gekommen bin, dass die beiden Karten eine Laktose-Intoleranz bei mir angezeigt haben. Das war sehr interessant, da sind die ganzen Ärzte in monatelangen Untersuchungen nicht drauf gekommen, ne?

 

Ich habe dann selbst alle Maßnahmen ergriffen und zusätzlich eine Darmsanierung gemacht, und siehe da, ich bin schon wesentlich toleranter geworden, was das betrifft.

 

KRANKHEITEN

Mangelerscheinungen, Magen/Darm-Krankheiten. Das kann auch einfach mal ein Infekt sein.

 

FARBZUORDNUNG

Grau und es gibt ja auch braune, weiße und schwarze Mäuse. Also davon ableiten und wieder auf Deinen ersten Impuls hören.

 

BESONDERHEIT

Für mich ist es so: Man kann sie als Richtungskarte deuten, je nachdem wo sie im großen Kartenbild liegt. Meine Erfahrung hat mir aber jetzt in den ganzen Jahren gezeigt, dass sie einfach erstmal das wegnimmt, was daneben liegt.  

Mäuse, Fische und Bergkarte Lenormand

DIE WERTUNG

Also: Sie ist natürlich negativ, wenn hier jetzt die Finanzen (Fische) liegen, nimmt sie ja Dein Geld weg oder Geld geht in den Verlust. Liegt da aber der Berg dabei, ja ist doch wunderschön: Deine (finanziellen) Blockaden werden aufgelöst.

Mäuse, Fuchs und Kreuzkarte Lenormand Lernkarten

Oder Mäuse und Fuchs = Falschheiten werden aufgedeckt oder werden rausgehen. Oder das Kreuz = Das karmische/schicksalshafte Leid löst sich auf. Also dann ist sie doch wieder eine ganz tolle Karte.

Lenormandlernkarten Mäuse und Sarg

Oder neben der Krankheit (dem Sarg) = Dein Kummer löst sich auf.

Ja also, besser geht es doch gar nicht!

 

Deswegen sind sie mir unheimlich sympathisch und ich muss auch ehrlich sagen, ich mag Mäuse. Ich hatte selber mal Mäuse und ich find sie ganz ganz süß.

 

Aber da ist halt jeder anders. Der eine findet sie eklig, der nächste hat das mit den Spinnen usw.

Ja gut – WERTUNG: Natürlich erstmal negativ, aber für mich ist es eher so eine „Bäumchen-wechsel-Dich-Karte“. Je nach dem, was daneben liegt.

 

In kleinen Legesystemen als Ergebnis-/Antwortkarte ist sie natürlich negativ. Da geht was in den Verlust. Es sei denn: Du willst diesen Verlust, ne?

 

Also manche wollen ja zum Beispiel gekündigt werden, und dann liegt da die Maus – dann wäre es ja auch wieder positiv. Ja – so ist das mit den Mäusen….

 

EINEN RATSCHLAG

haben wir hier auch. Und zwar sollst Du etwas bereinigen. Mit Dir! Notfalls eben auch, da musst Du mal schauen: Was nagt in Dir? Ja? Was kannst Du da noch ins Reine bringen?

Gut, das war’s von meiner Seite für die kleinen Nager hier.

Und ich freu mich auf die nächste Karte.

 

Die finden sicher alle wunderschön und das ist glaub ich die meistgefragte Karte in der Beratung:

Die wunderschöne Karte Nr. 24, die Karte das Herz und die liebe Liebe.

 

Bis dahin –ich freu mich – alles Liebe für Dich „tschaui“.  

Von Herzen Dagmar

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Marina (Sonntag, 23 September 2018 04:15)

    Tausend Dank für die wie immer tolle Erklärung und Arbeit.

    Liebe Grüße und ganz ganz........viel Gesundheit und Glück weiterhin