· 

Lenormand Turm Bedeutung

Ankündigung Lernvideo Lenormandkarte der Turm
Lenormandkarte der Turm aus dem Kartendeck "Learning Edition"

Hallo meine Lieben,

heute beschäftigen wir uns in dieser Lernserie mit der 19. Karte - die Bedeutung des Lenormand Turm.

Die Karte Nr. 19 in jedem Lenormandkartendeck ist die Karte der Turm.

Ich zeig Euch hier im Video wieder meine persönlichen Lieblingskarten aus den meinen Decks.


VIDEO Lenormandkarte der Turm


 So, jetzt aber zu unserer Deutung:

Lenormand Turm

Ok, was sagt der Turm?

 

ALS THEMENKARTE

Da steht der Turm ganz klar für die Behörde. Wenn Du Behördenangelegenheiten deuten möchtest, beim Turm gucken!

 

Er steht natürlich auch für die Trennung und ist eine absolute „Trennungskarte“. Der Turm steht weiter für Isolation. Es kann auch mal sein, dass jemand oder Du hier (Turm in Verbindung mit dem Park = Krankenhaus) auf einer Isolierstation im Krankenhaus bist. Die gibt’s ja in den meisten Krankenhäusern.

 

Turm und Hauskarte Lenormand

Da der Turm ja lang, hoch und schmal ist, steht er auch für Hochhäuser.

 

Wenn Du mal einen Hinweis suchst zur Wohnungssuche und das Haus neben dem Turm liegt, könnte das zum einen bedeuten, dass Du die Wohnung über eine Behörde bekommst (Wohnungsamt hilft Dir),

oder aber auch, dass es ein Hochhaus ist, in dem Du dann wohnen wirst.

 

Oder, dass es dort einen Aufzug gibt. Das ist für mich auch eine Karte für den Aufzug.

 

Der Turm ist ebenso eine Karte für die Grenze. Wirklich für die Landesgrenze, aber auch in dem Sinne, dass Dir Grenzen gesetzt werden oder Du an Deine Grenzen kommst.

 

Auf der Karte siehst Du die Mauer: Ja, man kommt nicht durch.

Da ist es so: „BUMM“, da läufst Du vor eine Mauer, ne?

SCHLÜSSELWORT-/WÖRTER

Eins der Schlüsselwörter ist hier die Karriere. Wenn ich Karriere mache, gehe ich die Leiter hoch und strebe nach oben. Hierfür ist der Turm für mich ein Klassiker. Er steht natürlich auch für Macht. Jemand der schon etwas erreicht hat und ganz oben steht, der hat natürlich auch eine gewisse Macht, ne?

 

Es ist auch Egoismus mit dieser Karte verbunden. Ein weiteres Schlüsselwort ist die Selbständigkeit. Wenn man sich selbständig machen möchte und gucken will, ob das denn gut wär oder nicht, oder wie es denn läuft und in welchem Bereich, dann kann man im großen Kartenbild beim Turm wunderbar drum herum gucken und deuten.

 

Er steht auch für Abgrenzung, dass man sich manchmal vielleicht zu sehr abschottet oder auch sich abgrenzen sollte. Je nach dem, muss man im Kartenbild gucken. 

 

EIGENSCHAFTEN

Die Einsamkeit. Jemand, der sich vielleicht in sein Schneckenhaus zurückzieht. Allein sein, dass jemand ein Single ist. 

Turm und Reiterkarte Lenormand

Liegt er bei einer Personenkarte,

ist es meistens so, dass diese Person sich gerade getrennt hat

oder sich sehr einsam fühlt.

 

Und selbst wenn diese Person in einer Beziehung ist,

kann sie sich trotzdem auch innerhalb der Beziehung einsam fühlen.

 

Weitere Eigenschaften für die der Turm steht, sind: Egoismus, Unnahbarkeit, Rücksichtslosigkeit und Arroganz. 

DIE ZEITANGABE

Die haben wir hier auch. Es sind 1 bis 1,5 Jahre. 

Lenormandkarte der Turm verschiedene Lenormandkartendecks

Abbildung von links nach rechts die Karte der Turm aus den Lenormandkarten Decks:

 Learning Edition, D.D.'s Engel Lenormand und Venezia Lenormand

ALS PERSON

Chefperson, Vaterperson und Amtsperson. Also wie gesagt: Hast Du einen egoistischen Vater, einen unnahbaren Vater, der vielleicht auch oft nicht zu Hause war, dann würde ich den Turm dafür nehmen, zum Deuten.

 

OPTIK

Ein elegant wirkender, meist sehr großer und schlanker Mensch, in dessen Blick sich sehr viel Ruhe verbirgt. 

 

TIERZUORDNUNG

Die haben wir hier nicht.

 

KÖRPERASPEKTE

Das ist die Wirbelsäule. Weil der Turm so lang und schmal nach oben geht, nehme ich ihn überwiegend für die Halswirbelsäule. Aber generell: Wenn man nach der Wirbelsäule gucken wollte, auch im Bereich der mittleren Wirbelsäule (es gibt keine Karte für die mittlere Wirbelsäule), dann kann man hier auch gucken.

 

Für mich steht die Karte mehr für die Halswirbel. Weil es irgendwie ganz oben ist, komischerweise. Ja, kann ich Dir gar nicht sagen warum, aber ich deute ihn halt so.

 

Der Turm steht natürlich auch für den Hals. Denn unser Hals geht schmal nach oben. Also passt es auch auf den Hals.

 

KRANKHEITEN

Dazu gehören beim Turm Wirbelsäulen- und Rückenerkrankungen und natürlich Infektionen. Wir hatten ja dieses Thema mit Isolation, ne?

 

Und eine Infektion bildet sich ja auch erstmal so im Inneren, also das brütet sich so aus, ja?

 

Vielleicht steht er auch deshalb für Infektionen, weil man bei vielen Infektionskrankheiten oder einigen (die schwerwiegend sind) immer isoliert werden muss.

 

STERNZEICHENZUORDNUNG

Nein, nein – ein Sternzeichen haben wir hier nicht meine Lieben.

 

FARBZUORDNUNG

Eine Farbzuordnung habe ich hier in dem Sinne nicht, aber Du kannst zuordnen, wie Dir das so einfällt. Wie ein Turm ist, so grau oder von den Farben ableiten, die auf der Karte sind. Also wieder nach Deiner Intuition gehen.

 

BESONDERHEIT

Als Besonderheit steht der Turm für das Inland bis zur Grenze. Wenn es zum Beispiel um eine Reise geht oder jemand fragt: Wo ist der? – Und der Turm liegt dabei und der Baum (steht für Deutschland), dann könnte man sagen, der ist an der Grenze zu Deutschland oder hat sie gerade überquert.

 

Wir fahren zum Beispiel öfter nach Polen und da krieg ich das immer mit dem Baum und dem Turm in den Karten angezeigt.

Sonne, Turm und Mäusekarte Lenormand

DIE WERTUNG

Ist eher negativ. Eine positive Karte an dem Turm oder eine weitere Negativkarte wie die Mäuse zum Beispiel, würde dem bei dem Turm das negative abmildern oder wegnehmen. Die Maus würde dann sagen, Deine Isolation löst sich auf.

 

Geht’s aber um Deine Selbständigkeit ist das wieder „Kappes“, wenn die Maus daneben liegt, weil sie Dir ja dann Deine Selbständigkeit wegnimmt. Da muss man halt immer unterscheiden. 

 

EINEN RATSCHLAG

Haben wir auch, und der sagt Dir: Du sollst Dich erstmal zurückziehen und dann auch ganz klar Deine Grenzen setzen. 

 

OK, in diesem Sinne, war’s das von meiner Seite zur Nr. 19, dem Turm. 

Die nächste Karte ist dann die Karte Nr. 20, der Park.

 

Bis dahin eine gute Zeit für Dich - „tschau, tschau“.

Von Herzen Dagmar


Zitat: Kartenlegen. Nichts für Technokraten. Nur für Macher.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Carina Dahm (Samstag, 25 August 2018 19:40)

    Dankeschön liebe Dagmar, wie immer sehr interessant <3

  • #2

    ingeborg (Sonntag, 26 August 2018 16:22)

    Lieben Dank für die schöne Erklärung